Wie man Firefox-Lesezeichen organisiert

Das Fenster Lesezeichen-Bibliothek bietet Ihnen einen aufgeräumten Platz zum Sortieren, Ablegen, Ordnen, Neuanordnen und Verwalten der Verknüpfungen zu Ihren Lieblingsplätzen im Web.

J. D. Biersdorfer
Von J. D. Biersdorfer
20. Juni 2018

Q. Als ich anfing, Firefox auf meinem Computer zu verwenden, habe ich eine Reihe von Lesezeichen in Lesezeichenordner im Programm gelegt, aber ich kann sie nie finden. Wie kann ich einige davon in der Lesezeichen-Symbolleiste verschieben?

Gehen Sie zum Menü Lesezeichen und wählen Sie Alle Lesezeichen anzeigen oder klicken Sie auf das Bibliothekssymbol in der Firefox-Symbolleiste (wenn Sie das Bibliothekssymbol nicht sehen, das wie ein schiefer Stapel Bücher aussieht, können Sie es der Symbolleiste hinzufügen, indem Sie den Anweisungen von Mozilla folgen.)

Lesezeichen können im Firefox Library-Fenster einfach sortiert, angeordnet und an neue Positionen verschoben werden.
Kredit
The New York Times

firefox android lesezeichen sortieren

Bild
Lesezeichen können im Firefox Library-Fenster einfach sortiert, angeordnet und an neue Orte verschoben werden.CreditThe New York Times
Das Bibliotheksfenster zeigt alle Ihre Lesezeichen an, unabhängig davon, wo sie gespeichert wurden. Öffnen Sie aus der Liste im Fenster den Ordner, in dem sich die Lesezeichen befinden. Wenn Sie auf den Ordner klicken, zeigt der mittlere Teil des Fensters die Lesezeichen im Inneren an.

Klicken Sie auf ein Lesezeichen aus der Liste, ziehen Sie es auf die linke Seite des Fensters und lassen Sie es auf das Symbol der Lesezeichen-Symbolleiste fallen, um es zu verschieben. Sie können mehrere Lesezeichen auswählen, die auf einmal verschoben werden sollen, indem Sie die Control- oder Befehlstaste gedrückt halten, während Sie auf Ihre Favoriten klicken.

ADVERTISEMENT

Nachdem Sie die gewünschten Lesezeichen in die Lesezeichenleiste im Browserfenster verschoben haben, können Sie ihre Reihenfolge ändern, indem Sie jedes einzelne an eine neue Position ziehen, entweder in der Lesezeichenleiste selbst oder im Bibliotheksfenster.

Personal Tech lädt Fragen zur computerbasierten Technologie an techtip@nytimes.com. ein. In dieser Spalte werden Fragen von allgemeinem Interesse beantwortet, aber Briefe können nicht einzeln beantwortet werden.

J.D. Biersdorfer beantwortet seit 1998 Technologiefragen – in Print, Web, Audio und Video. Sie schreibt auch die Kolumne der Sunday Book Review „Applied Reading“ unter anderem über E-Books und literarische Apps. @jdbiersdorfer

Interessiert an All Things Tech?
Der Bits Newsletter informiert Sie über Neuigkeiten aus dem Silicon Valley und der Technologiebranche.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein